*
Text1
blockHeaderEditIcon
Kontakt:0173 539 04 34 |info@medienmeister.com |Newsletter
Text2
blockHeaderEditIcon
 
Menu_Seminare
blockHeaderEditIcon

Digital Storytelling mit Smartphone-Videos

“To survive you must tell stories!” sagte bereits Umberto Eco. So dreht sich der erste Tag um die digitale Geschichte. Sie kombiniert erzählende Elemente mit digitalen Inhalten. Die Stärken des Digital Storytellings sind hohe Authenzität und Glaubwürdigkeit durch eine sehr persönliche Erzählweise. Komplexe Sachverhalte und Themen werden in kleinen Filmen auf ein einfaches und nachvollziehbares Maß heruntergebrochen.

Am zweiten Tag werden die Seminarteilnehmer an Youtube & Co. herangeführt. Danach geht es zu den Social Media Kanälen und Facebook Live sowie Periscope. Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen des Interviews. Sie erstellen ein erstes Storyboard. Mit Übungen.

Am dritten Tag startet die Videoproduktion. Es erfolgt eine Einführung in die Apps zum Drehen und Schneiden. Danach lösen die Teilnehmer auf Grundlage  der 5-Shot-Technik eine Szene filmisch auf und schneiden das kurze Video. Danach erfolgt die Übung zum Interview mit Bauchbinden und Titel.

Am vierten Tag wird der ein kleiner Film auf Grundlage des bereits erstellten Storyboards gedreht. Im Schnitt wird auch Footage-Material mit eingebunden. Die Teilnehmer schneiden mit Bild- und Tonspuren und Kommentartext. Danach wird der Film auf die Social Media Kanäle verteilt.

In diesem Seminar arbeitet Beatrix von Kalben ab dem dritten Tag mit dem Dozenten für Bewegtbild, Dr. Klaus Bergner, zusammen.

Wer sollte an dem Seminar teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Angestellte oder Unternehmer im Bereich Unternehmenskommunikation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit,  PR-Berater, Public Relations Berater, Social Media und Online Marketing Manager

Was sollten die Teilnehmer vor dem Seminar tun?
Die Teilnehmer sollten sich vor dem Seminar die Apps ProMovie und Splice für iOs herunterladen. Android-User bitte OpenCamera und Kinemaster. Eine App für Android und iOS Nutzer FilmMic Pro ist nicht kostenfrei, sondern kostet  16,99 €.


1. Tag
1.    Vorstellung
2.    Warum Bewegtbild?
3.    Schwerpunkt: Warum digital Storytelling?
4.    Storytelling: die Heldenreise
5.    Digital Storytelling
6.    Warum funktionieren Geschichten?
7.    Wann werden Geschichten für uns relevant?
8.    Social-Media-Kanäle
9.    Wie wird eine gute Geschichte aufgebaut?
10.    Verbreitungskanäle
11.    Weblinks Videotutorials

2. Tag
1.    Youtube und Co.
2.    Der eigene Youtube-Channel
3.    Recherchen für Dreharbeiten
4.    Webvideo und Social Media Kanäle
5.    Liveschalte über Facebook, Periscope
6.    Storyboard – mit Übung
7.    Das Interview - Theorie

3. Tag
1.    Vorstellung/Übergabe
2.    Analyse: Formen des Film (journalist., szenisch, nüchtern ...)
3.    Smartphone-Apps
4.    5-Shot-Technik – Auflösung einer Szene in verschiedene Perspektiven
5.    Vordergrund/Hintergrund
6.    Ton / Mikrofon
7.    Lichtverhältnisse
8.    Übung: Erster Dreh mit 5-Shot-Technik
9.    Ton, Musik und Effekte
10.    Übung: Erste Montage/Schnitt
11.    Das Interview
12.    Übung: Interview
13.    Bauchbinden, Titel
14.    Übung: Montage/Schnitt

4. Tag
1.    Storyboard/Drehbuch
2.    Übung: Film mit Interview/Statements
3.    Auswerten des Drehmaterials
4.    Hinzunehmen von Footage
5.    Übung: Schnitt mit Bildspuren, Tonspuren und Kommentartext
6.    Teilen: Ausspielen und Einstellen in Social Media Kanäle
7.    Fazit, Kritik, Ausblick

Bottom1
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten im Bereich Public Relations und Social Media Marketing. Des weiteren erfahren Sie alle unsere wichtigen Seminartermine.
Hier können Sie sich anmelden ...

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Kontakt:

Medienmeister | Ottostr. 81 | 50823 Köln
0173 539 04 34
info@medienmeister.com

Bottom3
blockHeaderEditIcon

      

      

FooterSocials
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail